Berglauf Kaltern-Mendel

Im Jahr 1983 organisierte der Läuferclub Kaltern seinen ersten provinzialen Berglauf. Start und Ziel waren in St. Nikolaus. Als Sponsor für diese Veranstaltung konnte die Volksbank gewonnen werden, die das Rennen bis zum heutigen Zeitpunkt sponsorisiert hat. Seit dem Jahre 1986 wurde der Berglauf von der Talstation der Standseilbahn in St. Anton ausgehend auf den Mendelpass ausgetragen.


Die Veranstaltung findet 2021 am Sonntag, den 16. Mai statt.

Streckenverlauf

Die Strecke führt vom Bahnhof in St. Anton über den alten Mendelsteig zum Mendelpaß und weist eine Länge von ca. 4,7 km und einen Höhenunterschied von 860 m auf.

Streckenrekord auf Originalstrecke ab 2002:

MÄNNER: Molinari Antonio - 31:50,86 (2006)

FRAUEN: Emily Grace Collinge - 35:21,27 (2018)

Teilnahmeberechtigung

Das Rennen ist für die Kategorien Senioren, Junioren, Damen und Herren offen (FIDAL-tesseriert).


Anmeldungen

Bis Freitag, den 14.05.2021, 20 Uhr online unter tessonline.fidal.it oder www.lck.it

Infos unter Telefonnummer +39 331 5966499 (Reinhard Linder) oder Email an info@lck.it.

Für fristgerechte Anmeldung sind €20,00 pro Athlet zu bezahlen, Nachmeldungen am Sonntag werden mit €25,00 pro Athlet berechnet.


Proteste

Einreichung innerhalb 15 Minuten nach Veröffentlichung der Wertung schriftlich beim Veranstalter.


Haftung

Der Läuferclub Kaltern lehnt jede Verantwortung für Unfälle und Schäden vor, während und nach der Veranstaltung ab. Ansonsten gelten die Bestimmungen der FIDAL.